Die Lebensversicherung im Erbfall

Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

In der Beratung aus Anlass eines Erbfalls stellen Lebensversicherungen einen Dauerbrenner dar. Meistens ist unverzügliches Handeln nach dem Erbfall angezeigt. Der folgende Beitrag versucht, die wichtigsten Punkte darzustellen. Die Lebensversicherung im Erbfall weiterlesen

Verweigerung der Pflege rechtfertigt keine Pflichtteilsentziehung

Hans-Robert Ilting, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht
Hans-Robert Ilting, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Der im Erbfall bestehende und auch durch das Grundgesetz geschützte Anspruch der Kinder auf einen Pflichtteil kann nur unter sehr engen Voraussetzungen wirksam ausgeschlossen werden (§ 2333 BGB). Das Oberlandesgericht Frankfurt hat dies nochmals bekräftigt (Urteil vom 29.10.2013, 15 U 61/12). Verweigerung der Pflege rechtfertigt keine Pflichtteilsentziehung weiterlesen

Was bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?

Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen.

Was bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ? weiterlesen

Muss ich meinen Eltern Unterhalt zahlen?

Rechtsanwältin Marion Bayer, Fachanwältin für Familienrecht und Medizinrecht
Rechtsanwältin Marion Bayer, Fachanwältin für Familienrecht und Medizinrecht

Wenn die eigenen Eltern ihren Lebensunterhalt nicht mehr selbst bestreiten können, weil sie etwa im Pflegeheim sind und die Rente nicht für die Kosten ausreicht stellt sich für die erwachsenen Kinder die Frage, ob und inwieweit sie verpflichtet sind, ihren Eltern Unterhalt zu zahlen. Muss ich meinen Eltern Unterhalt zahlen? weiterlesen

Geerbt und trotzdem kein Geld ?

RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Famiienrecht
RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Famiienrecht

Die Erben stehen fest, trotzdem können sie nicht sofort über die Bankkonten des Erblassers verfügen, weil die Bank oder Sparkasse Probleme macht. Das muss nicht sein. Mit den richtigen Vorsorgemaßnahmen kann der Erblasser dies verhindern. Geerbt und trotzdem kein Geld ? weiterlesen

Schwarzgeld im Nachlass – was nun ?

RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

Unruhige Zeiten für Steuersünder in Deutschland: Prominente Fälle und der fortdauernde Ankauf von Daten-CD’s durch den Staat treiben in den letzten Wochen so manchem Inhaber eines Schwarzgeldkontos die Schweißperlen auf die Stirn. Doch was kann ein Erbe machen, wenn er feststellt, dass sich im Nachlass Schwarzgeld befindet, weil der Erblasser die Einkünfte zu seinen Lebzeiten dem Finanzamt verschwiegen hat ? Schwarzgeld im Nachlass – was nun ? weiterlesen

Kombination aus Worten und Pfeildiagrammen kein Testament

RA Hans-Robert Ilting, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
RA Hans-Robert Ilting, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Den Gestaltungsmöglichkeiten bei der Nachlassregelung sind normalerweise nur wenig Grenzen gesetzt. Was aber die formellen Anforderungen an ein handschriftliches Testament anbelangt, sind Gesetz und Rechtsprechung sehr streng, wie folgende Entscheidung des Oberlandesgerichtes Frankfurt vom 11.02.2013 zeigt: Kombination aus Worten und Pfeildiagrammen kein Testament weiterlesen

Der erbrechtliche Dauerbrenner: Nicht-verheiratet, keine Kinder und kein Testament

Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

Nichts geregelt und jetzt das ! Neben der Trauer um den geliebten Lebenspartner kommt kurz nach dem Tod meist der nächste Schock: verstirbt der Partner einer nicht-ehelichen, kinderlosen Lebensgemeinschaft gibt es kein gesetzliches Erbrecht für den längerlebenden Lebenspartner. Um diesen abzusichern, muss rechtzeitig durch eine letztwillige Verfügung vorgesorgt werden, sonst erben die nächsten Verwandte (Eltern, Geschwister, etc.) und der überlebende Lebenspartner geht völlig leer aus. Er hat möglicherweise noch nicht einmal mehr das Recht, die im Eigentum des Verstorbenen stehende Immobilie weiter zu nutzen. Der erbrechtliche Dauerbrenner: Nicht-verheiratet, keine Kinder und kein Testament weiterlesen

5 gute Gründe, ein Testament zu errichten

RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

Immer wieder wird die berechtigte Frage an mich herangetragen, warum man überhaupt ein Testament errichten soll. Schließlich sieht doch das BGB erbrechtliche Regelungen für den Tod eines Menschen vor. Leider führt jedoch die gesetzliche Regelung nicht selten zu ungewollten, verblüffenden Ergebnissen. Will man von den gesetzlichen Regelungen abweichen, muss man eigenständig aktiv werden und ein eigenhändiges oder notarielles Testament errichten. 5 gute Gründe, ein Testament zu errichten weiterlesen

RA Andreas Abel vom FOCUS als Top-Erbrechtsanwalt ausgezeichnet

RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

Jetzt ist es amtlich. Der St. Ingberter Rechtsanwalt Andreas Abel wurde als einer von zwei Anwälten mit Sitz im Saarland, in die Anwaltsliste des Magazins FOCUS im Erbrecht aufgenommen. Er gehört laut FOCUS damit zu den besten in Deutschland, die Erbrecht als Kernkompetenz angeben. RA Andreas Abel vom FOCUS als Top-Erbrechtsanwalt ausgezeichnet weiterlesen