Exhumierung zur Vaterschaftsfeststellung

Der BGH hat entschieden, dass das postmortale Persönlichkeitsrecht eines Verstorbenen bei einer für die Feststellung der Vaterschaft  erforderlichen DNA-Untersuchung im Zuge einer Exhumierung regelmäßig hinter das Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung zurücktritt. Dies gilt jedenfalls dann, wenn ausreichende Anhaltspunkte für eine mögliche Vaterschaft vorliegen. diese Rechtsprechung hat natürlich auch Bedeutung im Erbrecht, da dort bekanntlich Abkömmlinge zu den gesetzlichen Erben gehören.  Exhumierung zur Vaterschaftsfeststellung weiterlesen

Muss ich meinen Eltern Unterhalt zahlen?

Rechtsanwältin Marion Bayer, Fachanwältin für Familienrecht und Medizinrecht
Rechtsanwältin Marion Bayer, Fachanwältin für Familienrecht und Medizinrecht

Wenn die eigenen Eltern ihren Lebensunterhalt nicht mehr selbst bestreiten können, weil sie etwa im Pflegeheim sind und die Rente nicht für die Kosten ausreicht stellt sich für die erwachsenen Kinder die Frage, ob und inwieweit sie verpflichtet sind, ihren Eltern Unterhalt zu zahlen. Muss ich meinen Eltern Unterhalt zahlen? weiterlesen

Share

Änderungen beim Elterngeld ab 2013

RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
RA Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht

(Zunächst) fast unbemerkt ist zum 1. Januar 2013 eine Gesetzesänderung in Kraft getreten, die eine Kürzung des Elterngeldes zur Folge hat, welche abhängig vom Einkommen zu Einbußen von über 100 € über den Bezugszeitraum führen kann. Darüberhinaus wurden die Möglichkeiten zum Wechsel in eine günstigere Lohnsteuerklasse erschwert. Änderungen beim Elterngeld ab 2013 weiterlesen

Share